Kinderstücke  >>Mama!?!<< >>Geschichte vom Fenster<<  >>3 kleine Schweinchen<<   >>Beppo und Wuff<< >>Der süße Brei<< >>Hannelore Katz<< >>Rumpelpumpelbumms!<< >>Widele-Wedele<< >>Tischlein deck dich<< >>Klein-Wölfchen<< >>Hans im Glück<<

>>3 goldene Haare<<


Specials >>Mono-Reflektor<< >>Geschichte von der Liebe<< >>PapierRollTheater<<


Home

„Zuerst hat es gerumpelt, dann hat es gepumpelt und dann hat es Bumms gemacht – also wenn ihr mich fragt, ist das ein Rumpelpumpelbumms!“

Karnickel


„Egal ob ein Rumpelpumpel oder ein Riesenschrumpel, das finden wir schon raus - ran an dieses Dings, los geht’s!“  

Frechdachs

„Ich glaube ja, das ist ein Schatz und wir sind reich – Juhuuuu!“

                                                        Vogel



Unsere drei Freunde, Karnickel, Vogel und Frechdachs sitzen gerade beim schönsten Karten­spiel und da kracht ihnen ein unbe­kanntes Ding aufs Haus­dach. Jetzt heißt es tapfer sein und erforschen, was denn das eigent­lich für ein Dings ist:

Macht es Spaß oder nur Ärger?

Ist es gefährlich oder freundlich?

Lebt es?

Gemeinsam entdecken sie nun, wofür so ein Rumpelpumpelbumms gut sein kann, und könnten auch wieder Karten spielen, wenn nicht Karnickel plötzlich verschwunden wäre! Ist es vom Rumpelpumpelbumms verschluckt worden? Freunde muss man natürlich retten und dass man am Ende der Geschichte sogar zu viert Karten spielen kann, ist der schönste Spaß an der ganzen Sache.


Figurentheater in offenener Spielweise

Geschichte, Figuren & Ausstattung: Theater

Spiel: Gernot Nagelschmied

Musik und Geräusche: Max Castlunger, Shantel

Dauer: um die 40 min

Für Kinder im Kindergartenalter und erste Grundschulklasse

Maximal 80 Kinder bei einer Aufführung

Verdunkelung notwendig

#fotos zurück
#