Kinderstücke  >>Mama!?!<< >>Geschichte vom Fenster<<  >>3 kleine Schweinchen<<   >>Beppo und Wuff<< >>Der süße Brei<< >>Hannelore Katz<< >>Rumpelpumpelbumms!<< >>Widele-Wedele<< >>Tischlein deck dich<< >>Klein-Wölfchen<< >>Hans im Glück<<

>>3 goldene Haare<<


Specials >>Mono-Reflektor<< >>Geschichte von der Liebe<< >>PapierRollTheater<<


Home

Stepan hat ein Huhn, die Lieselotte, und das ist seine Freundin. Sie spielen zusammen und verbringen die ganze Zeit miteinander. Doch eines Tages stirbt das Huhn und Stepan ist allein. Nein, nicht wirklich allein, denn Lieselotte hat noch ein Ei gelegt!


So macht sich Stepan nun mit diesem Ei auf die Suche nach einer neuen Mutter, die es ausbrüten könnte. Er trifft die schmatzende Kuh, die gesprächige Smaragd­eidechse und eine gefräßige Schlange. Nur keiner von denen kann ihm helfen, die Schlange will das Ei sogar an Ort und Stelle auffressen! Stepan kann sie zum Glück noch überlisten und bleibt alleine mit seinem Ei - aber nicht mehr lange...


Figurentheater in offener Spielweise mit Tischfiguren

nach dem Bilderbuch „Still, ich denke an das Huhn“ von Harry Geelen

Für Kinder im Kindergartenalter

Dauer:  40 min

Aufbauzeit: 60 min

Verdunkelungsmöglichkeit notwendig

Maximal 80 Zuseher bei einer Aufführung


zurück
#